Asset Publisher Asset Publisher

KraussMaffei Group GmbH

15.06.2016
15.06.2016

Zentrale Anforderungen der Kunststoffverarbeiter bei der Umsetzung von Industrie 4.0 sind Produktionseffizienz, Flexibilität, Automatisierung, Verfügbarkeit und Qualität. Wie sich diese Anforderungen effizient umsetzen lassen und welche Vorteile sich daraus generieren, präsentieren die drei Marken der KraussMaffei Gruppe auf der K 2016. Im Messemittelpunkt von Plastics 4.0 stehen neueste Entwicklungen und Produkte der drei Bereiche intelligent machines, integratedproduction und interactiveservice.

Typisches Beispiel einer intelligenten Maschine in der Spritzgießtechnik von KraussMaffei ist die APC-Funktion (Adaptive Process Control). Sie erkennt Prozessschwankungen, die durch wechselnde Umweltbedingungen oder abweichendeViskositäten ausgelöst werden können, und ergreift selbständig Gegenmaßnahmen. Mit der Version APC Plus präsentiert KraussMaffei zur K 2016 eine Erweiterung mit zahlreichen neuen Features.

Integrated Productionsymbolisiert eine lückenlos vernetzte Fertigung, in der die einzelnen Maschinen und Komponenten miteinander kommunizieren und Prozesse dementsprechend autonom steuern. Live auf der K 2016 präsentiert KraussMaffei ein neues offenes System zur Erfassung, Analyse und Dokumentation hochaufgelöster Prozessdaten in der Spritzgießproduktion sowie vor- und nachgeschalteter Prozesse. Durch den Datenaustausch lassen sich Anlagenstillstände reduzieren und die Produktivität nachhaltig steigern. Gleichzeitig wird die Produktqualität verbessert und dokumentiert. Eine lückenlose, standardisierte Kommunikation zwischen Spritzgießmaschine und Zentralrechner ist eine weitere Grundvorrausetzung für die Umsetzung von Industrie 4.0. Daher treibt KraussMaffei die Novelierung der Euromap-Richtlinie 63, der standardisierten Schnittstelle zum Datenaustausch mit Spritzgießmaschinen, maßgeblich mit voran.

Interactive Services sind wiederum gleichzusetzen mit einem schnell und weltweit agierenden Service. Zur K 2016 präsentiert die KraussMaffei Gruppe eine neue zentrale E-Service Platform.

id:46363

Bildquelle: KraussMaffei Group GmbH